Tel. +49   (0)89/   242   177   67

Nasenkorrektur München

Nasenkorrektur in München vom Spezialisten durchführen lassen

Jeder Mensch wünscht sich ein attraktives Gesicht – und dieses ist zu einem großen Teil von der Nase geprägt. Ist deren Form nicht ideal, stellt es heutzutage kein Problem dar, sie per Nasenkorrektur richten zu lassen. Herr Dr. med. Thomas Hundt behandelt in seiner Praxis in München seit über 17 Jahren Patienten aus ganz Deutschland. Auf dem Gebiet der Nasenchirurgie hat er sich in mehr als 6.000 Operationen umfassende Erfahrung angeeignet.

Nasenkorrekturen sind oftmals von ästhetischen Beweggründen motiviert, können aber auch aus medizinischer Sicht erforderlich sein, wenn die Fehlstellung der Nase die Atmung behindert. Eine gestörte Nasenatmung ist ein möglicher Auslöser für diverse chronische Entzündungen. Daher ist es unbedingt zu empfehlen, sich bei entsprechenden Atembeschwerden an einen Facharzt zu wenden.

Ausführliche Beratung zu Nasenkorrekturen in München

Patienten, die sich in die Obhut von Dr. Hundt begeben, können auf eine detaillierte Beratung vertrauen. Nasenkorrekturen lassen sich nicht nach einem Standardschema durchführen, sondern müssen stets die individuelle Form der Nase sowie die Vorstellungen und Wünsche des jeweiligen Patienten berücksichtigen. Hierzu erhalten Sie in einem persönlichen Gespräch mit dem Nasenspezialisten in München umfassende Informationen.

Wie bei jeder ärztlichen Tätigkeit steht auch bei der Nasenkorrektur für Dr. Hundt die Gesundheit des Patienten kompromisslos im Vordergrund – ebenso wie absolute Transparenz. Daher werden Sie in der einführenden Beratung selbstverständlich über etwaige Risiken des Eingriffs informiert. Zudem erhalten Sie nach genauer Klärung des Behandlungsziels eine computersimulierte Vorschau Ihrer Nase nach der Operation.

Schonende Nasenkorrektur auch ohne Tamponade

Die meisten Behandler verwenden im Nachgang von Nasenkorrekturen eine Tamponade, um die Blutung zu stillen. In der Praxis von Dr. Thomas Hundt in München hingegen kommen äußerst schonende Verfahren zum Einsatz, die eine Operation ohne Tamponade ermöglichen. Das bedeutet, dass Sie direkt nach dem Eingriff frei durch die Nase atmen können.

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Nasenkorrektur keine sichtbaren Narben hinterlässt, da die nötigen Schnitte im Innenraum der Nase gesetzt werden.

Wird die OP aus ästhetischen Gründen durchgeführt, übernehmen Krankenkassen die Kosten in aller Regel nicht. Allerdings dürfen Sie als Patient bei Dr. Hundt mit moderaten Gesamtkosten rechnen, da aufgrund der hohen Expertise des Facharztes nur in den seltensten Fällen Nachbehandlungen erforderlich werden.

Für Beratungstermine und Fragen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Tel. +49 (0)89/ 242 177 67 Mo-Mi 8.00 - 17.00 Uhr
Do 7.30 - 17.00 Uhr
Fr 7.30 - 13.00 Uhr

info@drhundt.de
Kontaktformular
Ihr Spezialist für Nasenkorrekturen und Nasennachkorrekturen –
© Dr. Thomas Hundt 2017  Arabellastr. 5 / 1. Stock  81925 München
MÜNCHEN  SCHWEIZ