Tel. +49   (0)89/   242   177   67

Durch Nasenkorrektur in Süddeutschland zum attraktiven Gesicht

Äußere Schönheit sendet nicht nur positive Signale an unsere Mitmenschen, sondern verleiht uns auch ein stabiles Selbstwertgefühl. Letzteres ist demnach gefährdet, wenn man sich selbst etwa aufgrund einer Nasenfehlstellung als unattraktiv empfindet. Glücklicherweise lassen sich derartige Missstände heutzutage mittels plastisch-chirurgischer Nasenkorrektur effektiv und ohne größere Risiken beheben.

Für Patienten in Süddeutschland ist Dr. med. Thomas Hundt der vertrauenswürdige Ansprechpartner, wenn es um fachgerecht durchgeführte Nasenkorrekturen geht. Der Facharzt verfügt über einen enormen Erfahrungsschatz aus mehr als 6.000 Eingriffen, die er in über 17 Jahren als Nasenspezialist durchgeführt hat. In seiner Praxis in München behandelt er fast täglich Patienten mit tief greifendem Fachwissen und nach allen Regeln der modernen Medizin.

Nasenkorrekturen ohne sichtbare Narben in Süddeutschland

Die Nasenkorrektur stellt einen der unkomplizierteren Eingriffe der ästhetisch-plastischen Chirurgie dar. Nennenswerte Komplikationen stellen hierbei die Ausnahme dar. Außerdem profitieren Patienten von modernen Behandlungsmethoden, die keinerlei sichtbare Narben hinterlassen, da die Schnittführung bei der Operation im Naseninneren stattfindet. Somit dürfen sich Patienten beim Nasenexperten Dr. Hundt auf ein rundum ansprechendes Ergebnis freuen.

Zugleich bringt der Eingriff für die behandelte Person nahezu keine Schmerzen mit sich – dies wird durch modernste Instrumente und Maschinen sowie die hohe Fachexpertise des Chirurgen sichergestellt. Dr. Hundt führt Nasenkorrekturen zudem standardmäßig ohne Tamponade durch, was Ihnen gleich im Anschluss an die OP in Süddeutschland eine uneingeschränkte Nasenatmung ermöglicht.

Umfassende Beratung zur Nasenkorrektur und computersimulierte Vorschau

Wie jedem guten Arzt liegt Herrn Dr. Hundt das Wohl seiner Patienten am Herzen. Daher findet im Vorfeld der OP-Planung ein umfängliches Beratungsgespräch statt, in dem der Behandler Ihre persönlichen Wünsche mit Ihnen bespricht und Sie auf etwaige Risiken hinweist. Sollten wider Erwarten größere Komplikationen absehbar sein, sieht der Chirurg grundsätzlich von einem Eingriff ab, um Ihre Gesundheit nicht zu gefährden.

In dem deutlich wahrscheinlicheren Fall, dass sich eine Nasenkorrektur unproblematisch durchführen lässt, wird für Sie eine Computersimulation erzeugt, die das voraussichtliche Behandlungsergebnis detailliert im Bild darstellt. So wissen Sie genau, wie Ihre Nase nach der OP aussehen wird. Wenden Sie sich also für Nasenkorrekturen in Süddeutschland vertrauensvoll an Dr. Thomas Hundt, Ihren Spezialisten in München.

Für Beratungstermine und Fragen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Tel. +49 (0)89/ 242 177 67 Mo-Mi 8.00 - 17.00 Uhr
Do 7.30 - 17.00 Uhr
Fr 7.30 - 13.00 Uhr

info@drhundt.de
Kontaktformular
Ihr Spezialist für Nasenkorrekturen und Nasennachkorrekturen –
© Dr. Thomas Hundt 2017  Arabellastr. 5 / 1. Stock  81925 München
MÜNCHEN  SCHWEIZ