Tel. +49   (0)89/   242   177   67

Nasennebenhöhlen-OP vom erfahrenen Spezialisten durchführen lassen

Liegt eine Nasennebenhöhlenerkrankung vor, können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns per E-Mail und vereinbaren Sie einen Termin. Bei bestehenden Beschwerden bietet es sich an, diese bereits nach der ersten Untersuchung durch minimalinvasive, endoskopische OP-Techniken zu operieren. Bei einer minimalinvasiven Nasennebenhöhlen-OP wird mit kleinstem Trauma, also mit kleinstmöglicher Verletzung von Haut und Weichteilen, operiert.

Nasennebenhöhlenerkrankungen können sehr unterschiedlicher Natur sein. Sei es die eingeschränkte Nasenatmung, eine verkrümmte Nasenscheidewand oder eine chronische Entzündung der Nasennebenhöhlen – beim ausgewiesenen Nasenspezialisten und international anerkannten HNO-Facharzt Dr. med. Thomas Hundt sind Sie diesbezüglich in guten Händen.

Nasen-OPs in München

Die Nasennebenhöhlen-OP wird in der Münchener Arabellaklinik durchgeführt, in der wir Ihnen für sämtliche Nasenkorrekturen respektive Nasen-OPs aller Art zur Verfügung. Wenn Sie künftig Ihren Alltag unbeschwert bestreiten und die Nacht ohne Atemprobleme durchschlafen möchten, können wir Ihnen sicher weiterhelfen. Kommen Sie gerne auf uns zu und lassen Sie sich umfassend beraten. Anhand einer Computersimulation zeigen wir Ihnen, welche Ergebnisse geplant sind. In puncto Nasennebenhöhlen-OP ist Dr. Hundt ein überaus erfahrener Operateur, der auch Ihnen umgehend helfen möchte.

Für Beratungstermine und Fragen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Tel. +49 (0)89/ 242 177 67 Mo, Di 8.00 - 17.00 Uhr
Mi 8.00 - 18.00 Uhr
Do 7.30 - 17.00 Uhr
Fr 7.30 - 13.00 Uhr

info@drhundt.de
Kontaktformular
Ihr Spezialist für Nasenkorrekturen und Nasennachkorrekturen –
© Dr. Thomas Hundt 2017  Arabellastr. 5 / 1. Stock  81925 München
MÜNCHEN  SCHWEIZ