Tel. +49   (0)89/   242   177   67

Kurze Rekonvaleszenzzeiten nach der Nasen OP in Niederuzwil

Eine Nasen-OP erfordert nur kurze Rekonvaleszenz

NasenkorrekturIn der Thurklinik in Niederuzwil, in der verschiedene chirurgische Spezialfächer bedient werden, operiert auch Dr. Hundt im Bereich Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde. Neben der Nasen-OP zwecks ästhetischer und/oder funktioneller Korrekturen bilden Ohrenkorrekturen und Faltenbehandlungen weitere Schwerpunkte von Dr. Hundt. Auch Nasennachkorrekturen aufgrund der mangelhaften Ausführung einer vorangegangenen Nasen-OP in anderen Kliniken bietet Dr. Hundt im Schweizerischen Niederuzwil sowie am Standort München an.

Beide Kliniken sind hochmodern ausgestattet und bieten ideale Bedingungen für eine Nasen-OP auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand. Soweit möglich, nutzt Dr. Hundt bei der Nasen-OP an beiden Standorten minimal-invasive Operationstechniken, die den Patienten so wenig wie möglich belasten. Seine langjährige Erfahrung und die gekonnte Schnittführung sind Indikatoren für ein optimales Endergebnis. Die Nasen-OP findet in der Regel unter Vollnarkose statt und ist mit einem stationären Aufenthalt von zwei bis drei Tagen verbunden. Die malerische Umgebung und die Ruhe bieten Ihnen optimale Bedingungen, um sich nach der Nasen-OP rasch zu erholen. Gesellschaftsfähig sind Sie anschließend nach rund zwei Wochen.

Für Beratungstermine und Fragen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Tel. +49 (0)89/ 242 177 67 Mo, Di 8.00 - 17.00 Uhr
Mi 8.00 - 18.00 Uhr
Do 7.30 - 17.00 Uhr
Fr 7.30 - 13.00 Uhr

info@drhundt.de
Kontaktformular
Ihr Spezialist für Nasenkorrekturen und Nasennachkorrekturen –
© Dr. Thomas Hundt 2017  Arabellastr. 5 / 1. Stock  81925 München
MÜNCHEN  SCHWEIZ